Orange im Netz

Das Soziale Netzwerk für die kommunale Abfallwirtschaft

In der kommunalen Abfallwirtschaft nimmt die Kommunikation und Vernetzung unter den Abfallwirtschaftsbetrieben einen immer höheren Stellenwert ein, da alle Beteiligten vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren können.

Die Kommunikation erfolgt meistens über persönliche Gespräche (Telefon, Treffen, Tagung, Seminar, Ausschuss u.a.), über Briefe oder in elektronischer Form (Internet, Emails, Foren u.a.). Orange im Netz ist ein soziales Online-Netzwerk ausschließlich für die kommunale Abfallwirtschaft mit dem Ziel, die Kommunikation und den Austausch der Teilnehmer untereinander zu vereinfachen und zu intensivieren.

Jeder Teilnehmer kann mit allen anderen Teilnehmern kommunizieren, kann Gruppen bilden, Inhalte empfehlen, Fragen stellen oder Projekte präsentieren, alles in einem geschlossenen Raum der kommunalen Abfallwirtschaft.

In diesem professionellen sozialen Netzwerk liegt der Schwerpunkt also nicht in dem Bereitstellen von Informationen durch den Betreiber, sondern in den Kommunikationsmöglichkeiten der Mitglieder und den durch sie erzeugten Inhalten.

Orange im Netz ermöglicht es seinen registrierten Mitgliedern, miteinander in Kontakt zu treten und Inhalte (Texte, Fotos, Videos, Grafiken usw.) mit diesen zu teilen bzw. auszutauschen sowie Projekte und Inhalte zu empfehlen, vorzustellen oder gemeinsam zu entwickeln oder nach bestimmten Themen / Projekten o.ä. zu suchen oder seine Fragen danach zu veröffentlichen.

Jeder Nutzer kann also sein eigenes Know-How einbringen sowie das gesamte Fachwissen, die Kontakte und Erfahrungen der gesamten „wastecommunity“ nutzen.

Orange im Netz ist nur für eine bestimmte nicht öffentliche Zielgruppe aus der kommunalen Abfallwirtschaft ausgerichtet und kein „Massennetzwerk“ und kann ab sofort kostenlos genutzt werden. Für die Nutzung von Orange im Netz sollen nach einer Einführungsphase, wenn genügend Funktionen integriert sind, Mitgliedsbeiträge erhoben werden. Das Netzwerk wird jetzt laufend weiterentwickelt.

zum Forum